Zum Ticketshop

Pressemitteilungen

Zurück

Fan-Karte vereinfacht das Bezahlen in der MDCC-Arena

Fan-Karte vereinfacht das Bezahlen in der MDCC-Arena

Stadion-Caterer startet bargeldloses Bezahlsystem an Versorgungsständen / Dauerkarte gilt zugleich als Zahlungsmittel / Kürzere Wartezeiten für Besucher

Mit dem Start der neuen Drittliga-Saison des 1. FC Magdeburg wird in der MDCC-Arena die Fan-Karte und damit verbunden ein bargeldloses Bezahlsystem eingeführt. „Wie in zahlreichen anderen großen Stadien bereits üblich, gilt künftig auch an den Versorgungsständen der Magdeburger Arena die Karte als bequemes Zahlungsmittel. Damit sollen nicht zuletzt die Wartezeiten für die Besucher deutlich reduziert werden“, so Stadion-Caterer David Rompe (CE Veranstaltungslogistik & Eventcatering GmbH), Versorgungspartner der Stadionbetreiberin MVGM (Messe- und Veranstaltungsgesellschaft Magdeburg).
 
Die Fan-Karten sind gegen einen Pfand von 2 Euro an den Tageskassen erhältlich. Sie können anschließend immer wieder mit Geld aufgeladen werden. Möglich ist dies vor Ort im Stadion an den Kassenhäuschen, über die FCM-Fan-App oder via Internet auf der Seite www.ce-veranstaltungslogistik.de. Die Besucher können beim Aufladen jeweils einen Betrag von 10, 20 oder 50 Euro wählen. Am einfachsten ist der Wechsel für Dauerkarteninhaber – ihre Karten verfügen automatisch über die neue Bezahlfunktion und können ebenfalls entsprechend aufgeladen werden.
„Durch den Wegfall des Geldwechselns und einen insgesamt schnelleren Bestell- und Bezahlvorgang werden die Wartezeiten für die Fans automatisch kürzer. So wird auch der Becherpfand künftig einfach als Guthaben wieder auf die Fan-Karte gebucht. So geht es auch bei der Becherrückgabe in Zukunft schneller“, erklärt Gisela Stehle, Verwaltungsleiterin der MVGM. Sie ergänzt: „Das Guthaben auf den Karten ist dauerhaft gültig und verfällt zu keinem Zeitpunkt.“
In der Einführungsphase wird bis Dezember 2016 an den Versorgungsständen neben der Fan-Karte parallel auch noch Bargeld akzeptiert. Start für das neue Bezahlsystem ist mit dem ersten Heimspiel des 1. FCM am 31. Juli gegen Fortuna Köln.

Messe- und Veranstaltungsgesellschaft Magdeburg (MVGM) GmbH Geschäftsführer Steffen Schüller, Tessenowstraße 5a, 39114 Magdeburg Werbung und Öffentlichkeitsarbeit, Tel.: 0391 5934-118; Fax: 0391 5934-510; E-Mail: presse@mvgm.de

Zurück